Ausgezeichneter Lehrbetrieb 2021

Auch dieses Jahr war die Freude wieder groß, dass wir uns erneut den Titel "Ausgezeichneter Lehrbetrieb" sichern konnten.  Am 19.11.2018 luden Landesregierung, Wirtschaftkammer und Arbeiterkammer zur Prämierung nach Götzis, Kulturbühne AMBACH ein.

Gerne folgten unsere beiden Geschäftsführer Johannes Steuerer und Hermann Eberle, samt Lehrlingsausbildner Peter Sahler der Einladung.

Nach Überreichung der Urkunden durch unseren Landeshauptmann Wallner und die WK und AK Präsidenten Metzler und Hämmerle, folgte ein Vortrag zum Thema "Welche Erwartungen haben junge Menschen an den Beruf und Unternehmen".
Der auch bei uns anklang fand.

In unserem Unternehmen haben Lehrlinge einen hohen Stellenwert, den ihre Ausbildung ist uns wichtig. Vorallem unser Lehrlingsausbildner Peter Sahler investiert viel Zeit und Mühe in unsere Lehrlinge. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, sein Wissen weiter zu geben und die Facharbeiter der Zukunft zu formen und zu bilden.

Diese Auszeichnung ist für uns eine tolle Bestätigung, dass unser Konzept und unsere Ausbildungsweise funktionieren. Wir freuen uns sehr und sind uns sicher auch die nächsten Jahre diesen Standard halten zu können und zu verbessern.

Ausgezeichneter Lehrbetrieb 2021
Ausgezeichneter Lehrbetrieb 2021
Ausgezeichneter Lehrbetrieb 2021
Ausgezeichneter Lehrbetrieb 2021

Kennenlerntage - Start Up 2018

Am 05. Oktober war es wieder so weit. Unsere neu dazu gestoßenen Lehrlinge, haben sich für zwei Tage auf nach Langenegg gemacht, um mit deren Ausbilder Peter Sahler an den Kennenlerntagen teilzunehmen.

Gerade angekommen, wurden sie auch schon von den beiden Trainern Martin Dünser und Nicole Scheichl in Empfang genommen. Die es sich zum Ziel setzten unseren Lehrlingen grundlegend wichtige Dinge mit auf den Weg zu geben.

Welche Erwartungen können sie an ihre Lehre haben? Nach welchen Werten soll sich gerichtet werden? Aber vor allem waren die beiden bemüht Vertrauen zu schaffen, jeden dazu zu bewegen einander besser kennen zu lernen und zu vermitteln wie wichtig Teamarbeit ist.

Gerne nahmen unsere Lehrlinge die Tipps und Tricks der Trainer an und versuchten sich gleich schon in der Umsetzung. Nicht nur unsere Lehrlinge, auch wir waren begeistert. Sowohl vom tollen Seminar, als auch von den Lehrlingen selbst.

Wir sind uns sicher das Ruth, Roland, Ersavas, Serhat, Kilian, Jacob, Antonio, Rasim, Hasan und Rene das Erlernte weiterhin so bemüht umsetzen, wie sie es an diesem Wochenende gelernt haben.

Ebenso deutlich wurde das allen Teilnehmern ein gutes Arbeitsklima, ein fairer Umgang und ein Betrieb der hinter ihnen steht wichtig ist. Auch wir sind stets bemüht und hoffen dem gerecht zu werden.

Es wurde nicht nur einiges dazu gelernt, sondern auch viel gelacht und gut gegessen, bis es am 06. Oktober wieder mit dem Bus nach Hause ging.

Kennenlerntage 2018
Kennenlerntage 2018
Kennenlerntage 2018
Kennenlerntage 2018

Lehrlingsleistungswettbewerb 2018

Unsere Lehrlinge vom 2. Lehrjahr haben erfolgreich am Lehrlingsleistungswettbewerb 2018 teilgenommen.

Daniel, Erik, Berkan, Sandro und Janine sind der Einladung zur Feier in die Poolbar in Feldkirch gefolgt und haben ihre Urkunden gerne entgegengenommen.
Besonders hervorzuheben sind die Leistungen von Daniel und Berkan, die mit sehr gutem Erfolg bestanden haben und von Erik, der mit gutem Erfolg bestanden hat.

Lehrlingsleistungswettbewerb 2018
Lehrlingsleistungswettbewerb 2018
Lehrlingsleistungswettbewerb 2018
Lehrlingsleistungswettbewerb 2018

Kommunikationsworkshop 2018

Vom 23.-24. Februar fand der alljährliche Kommunikationsworkshop für unsere Lehrlinge des dritten und vierten Lehrjahres in Langenegg statt. Unter dem Titel „Kommunikation und deren Auswirkung“ lag der Fokus der Veranstaltung dabei, dass unsere Lehrlinge lernen, selbstsicher und überzeugend gegenüber Mitarbeitern, Vorgesetzen und Kunden aufzutreten.

Darüber hinaus bekamen die Lehrlinge hilfreiche Tipps und Tricks, die ihnen ein Hilfsmittel für die anstehende Vorbereitung auf die LAP sowie den Berufsalltag sein sollen.


Bei einem gemeinsamen Abendessen wurden die erarbeiteten Ergebnisse der Geschäftsführung präsentiert und fanden großen Anklang. So wurden von den Lehrlingen ausgearbeitete Optimierungsvorschläge bereits im Unternehmen umgesetzt.


Wir hoffen, die Lehrlinge hatten in diesen zwei Tagen sehr viel Spaß und haben sich jede Menge wichtiger Tipps von Trainer Willy geholt.

Kommunikationsworkshop 2018
Kommunikationsworkshop 2018
Kommunikationsworkshop 2018
Kommunikationsworkshop 2018

Landeshauptmann Wallner besucht die z-Ausbildung

Landeshauptmann Mag. Markus Wallner ließ es sich nicht nehmen, unseren Lehrlingen im neuen Ausbildungszentrum einen Besuch abzustatten.

Die Lehrlinge des ersten Lehrjahres waren stolz, ihm alle unsere 5 Lehrberufe näher bringen zu dürfen.

Landeshauptmann Wallner
Landeshauptmann Wallner
Landeshauptmann Wallner
Landeshauptmann Wallner

Lehrlingswochenende 2018 beim High5 in Lingenau

Vom 06. bis 07. Juli 2018 waren alle Lehrlinge mit deren Ausbildnern und beiden Geschäftsführern zum jährlichen Lehrlingswochenende in Lingenau beim High5.
Ziel dieser Veranstaltung ist es, sich besser kennenzulernen.

Dort angekommen ging es nach einer kurzen Einführung durch den Guide ging das Abenteuer los. Gut ausgestattet mit der Raftingausrüstung ging es mit den Paddeln und den Booten durch die Schluchten der Bregenzerache. Anschließend ließen alle den Abend gemütlich am Lagerfeuer mit einem leckeren Essen ausklingen.
 
Am nächsten Tag ging es für alle nach einem ereignisreichen Tag und lustigem Abend in Lingenau wieder mit dem Bus nach Hause.

Lehrlingswochenende 2018
Lehrlingswochenende 2018
Lehrlingswochenende 2018
Lehrlingswochenende 2018

Zukunftsträchtig 

Als Lehrling gehörst du zum Team von Spitzen-Fachkräften, die unseren Erfolg als Technologie- und Weltmarktführer prägen. Mit deiner Entscheidung für die High-Tech Ausbildung auf höchstem Industrieniveau stellst du dein Berufsleben auf eine erfolgreiche und zukunftsträchtige Basis und sicherst dir interessante Tätigkeitsbereiche.

Dein persönlicher Erfolg ist programmiert 

Während deiner Ausbildung wirst du nicht nur fachlich auf dem höchsten Niveau ausgebildet – wir geben dir auch den Rahmen und die Begleitung für deine persönliche Entwicklung. Wir sind überzeugt, dass unser Erfolg nur von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als Persönlichkeiten und als Fachkräfte abhängt!

Attraktives Gehalt 

Du hast dich für eine Branche mit höchstem Gehaltsniveau entschieden. Herausragende Leistungen werden honoriert – bei z kannst du deinen Verdienst schon während deiner Lehrzeit erheblich aufbessern!

Erfolgreich bei z

Die Hälfte aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben ihre berufliche Laufbahn als Lehrlinge im eigenen Haus (!) begonnen. Das bestätigt uns als Ausbildungsbetrieb und Arbeitgeber.

Jürgen Ziegler

Jürgen schloss 1998 die Lehre als Anlagenelektriker ab. Danach war er in der Automatisierungstechnik zuerst als Elektrotechniker, dann auch in der Elektroplanung und als Steuerungstechniker tätig. 2012 wurde er aufgrund seiner Fähigkeiten und fachlichen Qualifikation Key Account Manager und Projektleiter. Dabei betreut er Schlüsselkunden im Geschäftsbereich z-automation.

Jürgen ist sich sicher: „Lehre … eine gute Entscheidung!“

Jürgen Ziegler, Key Account Manager und Projektleiter - 1998 Lehrabschluss als Anlagenelektriker
Jürgen Ziegler, Key Account Manager und Projektleiter - 1998 Lehrabschluss als Anlagenelektriker
Jürgen Ziegler, Key Account Manager und Projektleiter - 1998 Lehrabschluss als Anlagenelektriker
Jürgen Ziegler, Key Account Manager und Projektleiter - 1998 Lehrabschluss als Anlagenelektriker

Franz Helth

1971 begann Franz seine Lehre als Werkzeugmacher. Nach seinem Lehrabschluss vertiefte er sich in den Bereich Stanztechnik, wo er zuerst in der Werkstatt und anschließend in der Konstruktion tätig war. Später übernahm Franz die Leitung der Konstruktion und Montage. Heute ist Franz technischer Leiter der Geschäftsbereiche z-moulds und z-microsystems.

„Die Lehre bietet alle Möglichkeiten – man muss nur wissen, wohin man will!“

Franz Helth, Technischer Leiter von z-moulds und z-microsystems
Franz Helth, Technischer Leiter von z-moulds und z-microsystems
Franz Helth, Technischer Leiter von z-moulds und z-microsystems
Franz Helth, Technischer Leiter von z-moulds und z-microsystems

Stefan Dünser

Stefan hat 1996 seine Lehre als Maschinenmechaniker begonnen und danach seine Kenntnisse in Richtung Fertigung, Formenbau und Montage von Hochleistungs-Spritzgussformen in mehr als 10 Jahren weiterentwickelt und vertieft.

Seitdem betreut er im Bereich After-Sales das stetig wachsende Kundennetz von z-moulds und reist als Service-Techniker rund um den Globus.

"In jedem Beruf ist der erste Schritt zum Erfolg, sich dafür zu interessieren."

Erfahre mehr über Stefan in diesem Radio-Interview:

 

 

Stefan Dünser, After Sales Service-Techniker
Stefan Dünser, After Sales Service-Techniker
Stefan Dünser, After Sales Service-Techniker
Stefan Dünser, After Sales Service-Techniker

Anmeldung zur Schnupperlehre

Kontakt

Peter Sahler, Ausbildungsleiter 
Dr.-Walter-Zumtobel-Straße 9, 6850 Dornbirn
+43 5572 7272-0 
lehrling@z-werkzeugbau.com

nach oben